Flausen


Flausen
Flausen Spl Flausch.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flausen — machen: Lügen und Ausflüchte gebrauchen; nichts als Flausen im Kopfe haben: närrische Einfälle haben, unsinnige Ausreden, törichte Gedanken und nicht ernst zu nehmende Vorstellungen. Jemandem (noch) Flausen in den Kopf (ins Ohr) setzen: ihn auf… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Flausen — Spinnerei (umgangssprachlich); Allüren * * * Flau|sen [ flau̮zn̩], die <Plural> (ugs.): dummer oder lustiger Einfall; Unsinn: sie wird ihm die Flausen schon austreiben; er hat nichts als Flausen im Kopf. Syn.: ↑ Blödsinn (ugs. abwertend),… …   Universal-Lexikon

  • Flausen — *1. Einem Flausen vormachen. *2. Er hat nichts als Flausen im Kopf. – Idiot. Austr., 69. Einbildungen, Phantastereien, Schwindeleien. »Flausen hat jemand, der allerlei Possen und Kurzweil treibt, die aber kein rechtes Geschick haben, weil sie… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Flausen — Albereien, Albernheiten, Dummheiten, Faxen, Kindereien, Narrheiten, Nonsens, Unfug, Unsinn, Verrücktheiten; (ugs. abwertend): Blödsinn, Spinnerei; (ugs., oft abwertend): dummes Zeug; (salopp abwertend): Quatsch; (nordd.): Grabben; (veraltend):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Flausen — Flaus, Flausch: Niederd. mdal. Fluus‹ch›, mnd. vlūs‹ch› »Wollbüschel, Schaffell« wurde im 18. Jh. in der Form Flaus‹ch› Bezeichnung eines wollenen Überrocks (jetzt »Flauschrock«), den die hallischen Studenten trugen, und des dafür verwendeten… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Flausen — Flau·sen die; Pl; meist in (nichts als / nur) Flausen im Kopf haben gespr pej; (immer nur) lustige Streiche, Unfug machen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Flausen — Flausenpl 1.törichteGedanken;närrischeEinfälle;Dummheiten;Ausflüchte,Ränkeu.ä.StammtausdemWeberhandwerk:dieumherfliegendenWollflockenundFasern(=Flusen)werdenzumSinnbildfürunzuverlässigesRedenundHandeln.1500ff. 2.Übertreibungen,Vorbehalte.19.Jh.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Allüren — Flausen, Launen, schlechte Manieren, schlechtes Benehmen; (ugs.): Mucken; (abwertend): Starallüren; (oft abwertend): Künstlerallüren; (bildungsspr. veraltet): Vapeurs. * * * Allüren(Pl):⇨Verhalten AllürenGehabe,Launen,Getue,Grillen,Flausen,Mucken …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Spinnerei — Flausen (umgangssprachlich); Allüren * * * Spin|ne|rei 〈f. 18〉 I 〈unz.〉 1. das Spinnen (, 2, 3) 2. 〈fig.; umg.〉 anhaltendes, lästiges Spinnen (4, 5.1, 5.2) II 〈zählb.〉 1. Betrieb, in dem tierische, pflanzliche od. künstliche Fasern od.… …   Universal-Lexikon

  • Unsinn — 1. Irrwitz, Sinnlosigkeit, Unsinnigkeit, Wahnwitz, Wahnwitzigkeit, Widersinnigkeit; (geh.): Aberwitz, Sinnentleertheit; (ugs.): Witzlosigkeit. 2. (ugs.): Larifari, Schmus, Sums; (österr. ugs.): Holler; (ugs., oft abwertend): Schnickschnack, Zeug; …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.